Künstler

Heinz Josef Klaßen

Fährenkotten 12
45259 Essen
Telefon: 0201/461993
Mail: h.j.klassen@t-online.de

Vita

1936 geb. in Meppen/Ems
1957 - 1963 Studium an der Universität Mainz, Kunst - und Werkerziehung, Pädagogik, Kunstgeschichte, Philosophie
1966 - 2000 Gymnasiallehrer in Essen für Kunst und Philosophie
seit 1970 kontinuierlich künstlerische Tätigkeit mit Schwerpunkt Malerei
seit 2001 außerdem Skulptur, seit 2014 auch digitale Bearbeitung analoger Fotografien, die als Grundlage für die Malerei gedacht aber fast ausnahmslos nicht verwendet wurden

Ausstellungen, Einzel - (E) und Beteiligung (Auswahl)

1979 Essener Kunstszene 79
1982 Th. Goldschmidt AG, Essen (E)
Künstler im Revier 82, Oberhausen
1983 Sommergalerie Gruga, Essen
1987 R - Galerie Kommunalverband Ruhrgebiet, Essen (E)
2003 Rathaus Essen (E)
2004 Heisinger Kunstspur (E) Einführung: Prof. Dr. Hubertus Gaßner
2010/2011 CDU Geschäftsstelle, Essen (E) Einführung: Dr. Uwe Schramm
2013 ARKA, Kulturwerkstatt Zollverein Schacht XII (E)
2002 - 2017 Kunstspur Essen (E)
2015, 2016, 2017 RKB, Forum Kunst und Architektur

Motiv für meine Malerei und Fotoarbeit ist das Ruhrgebiet mit dem Schwerpunkt Essen als Stadt- und Industrielandschaft. Mit dem Ende der Montanindustrie gerät die Landschaft als Nutzraum verstärkt in den Blick.

Arbeiten

Nasses Feld
2016
Öl/Lwd. 90x130 cm

Planierraupe
2012
Öl/Lwd. 95x125 cm

Schotterwerk
2010
Öl/Lwd. 100x100 cm

Schwarzes Gold
2016
Öl/Lwd. 140x100 cm

Steinbruch
2016
Öl/Lwd. 100x140 cm